Werdegang Patrick Rüede

Name
Rüede
Vorname
Patrick
Ausbildung
1978
Matura Typ B
 
1979 - 1980
ETH Zürich
 
1981 – 1988
Medizinstudium in Bern
Berufserfahrung
1989 - 1990
Anästhesie, Kantonsspital Aarau
 
(Assistenzarzt)
 
 
1990 – 1991
(Assistenzarzt)
Intensivmedizin / Chirurgie, Kantonsspital Aarau / Regionalspital Langenthal
 
1991 - 1992
Chirurgie, Regionalspital Langenthal
 
(Assistenzarzt)
Basisarzt, REGA Bern
 
1992 - 1995
Innere Medizin, Kantonsspital St.Gallen
 
(Assistenzarzt)
 
 
1995 - 1996
(Assistenzarzt)
Angiologie / Gefässchirurgie, Inselspital Bern
 
1996
Angiologie, Inselspital Bern
 
(Oberarzt-Stv)
 
 
1997
Abteilungsarzt, Venenklinik Kreuzlingen
 
1997 – 2000
Innere Medizin, Kantonsspital Baden
 
(Oberarzt)
 
Qualifikationen
FMH-Titel für Angiologie
 
FMH-Titel für Innere Medizin
 
Phlebologie SGP
Hobbies
Familie, Reisen, Wandern, Garten, Werken
Mitgliedschaften
Schweiz. Gesellschaft für Angiologie
 
Schweiz. Gesellschaft für Phlebologie
 
Schweiz. Gesellschaft für Ultraschallmedizin
 
Schweiz. Gesellschaft für Innere Medizin